Impressum

Kawon Rachel Kim

Deine Zeit – Zentrum für Pilates und Tanz Krefeld

Studio: Hochstraße 25-27 47798 Krefeld

 

Instagram von Kawon Rachel Kim: deinezeit_

Instagram Studio: deinezeit_krefeld

Facebook: Deinezeit-Zentrum für Pilates und Tanz

 

KONTAKT

Rachels Mail: rachelkim1913@gmail.com

Studio-Mail: kontakt@deinezeit-zpt.de

Tel.: 0176 2111 3601

 

Steuernummer: 29 108 497 357

 

Banknummer:

Ka Won Kim

Institute: Sparkasse Krefeld

IBAN: DE93 3205 0000 0000 3994 69

BIC: SPKRDE33XXX

 

Website made by : CARO Websites

Website: www.hellocaro.de

Email: info@hellocaro.de

Allg. Geschäftsbedingungen

§1 Vertragsabschluss

 

Deine Zeit – Zentrum für Pilates und Tanz (im weiteren Verlauf DZ genannt) verkauft monatliche Mitgliedschaften, Probestunden, 1er, 5er und 10er Karten für die verschiedenen Trainings-Angebote. Ein Vertrag kommt durch schriftliche Anmeldung des Teilnehmers, sofern dies als solches kenntlich gemacht wurde, oder dem Erwerb der oben genannten Leistungen zum, auf dem Antrag angegebenen Datum, zustande. Probestunden für die Kurse Kindertanz, Kinderballett und jugendlicher Modern Dance, Jazz Dance und K-POP sind kostenfrei.

 

Probestunden für die Tanzkurse für Erwachsene (Volljährigkeit), sowie für alle sonstigen Pilateskurse sind mit einer einmaligen Zahlung, der schriftlich festgelegten Summe (10,- €, Stand:

 

Juni 2018) verbunden. Mit einer Unterschrift, erkennt der Kunde diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, als für das Rechtsverhältnis mit DZ allein maßgeblich an.

 

§5 Leistungen

 

5.1 DZ verpflichtet sich, den Kunden im Rahmen der vereinbarten Trainings- und Gesundheitsbetreuung individuell nach bestem Gewissen zu beraten und zu betreuen.

 

5.2 Die vereinbarte Trainings- und Betreuungsleistung versteht sich als zeitbestimmte, dienstvertragliche Verpflichtung entsprechend § 611 BGB.

 

§3 Anmeldung

 

3.1 Eine Anmeldung erfolgt ausschließlich schriftlich. Eine mündliche Vereinbarung muss schriftlich nachgereicht werden, wonach diese beide Vertragsparteien bindet.

 

3.2 Die Reservierung und der Besuch einer kostenfreien Probestunde kann persönlich, per Mail oder über einen Anruf erfolgen, wonach der Kunde den Termin wahrnehmen kann oder nicht. Bei gleichem Sachverhalt, jedoch einer kostenpflichtigen Probestunde, wird die Zahlung auch bei Abwesenheit zum abgesprochenen Termin fällig. Weitere Bedingungen zum Thema Terminversäumnisse finden Sie im darauffolgenden Paragraphen (§4).

 

3.3 Mit der unterschriebenen Anmeldung kommt ein Vertrag zustande, der zur Zahlung des monatlichen oder einmaligen Beitrags verpflichtet.

 

§4 Stornierungen / Terminversäumnisse

 

4.1 Personal-Training und Gruppentraining, die auf Basis einer 1er, 5er oder 10er Karte laufen, sowie die monatlich gebuchten Tanzkurse müssen mindestens 12 Stunden vor Termin telefonisch, persönlich oder per Mail abgesagt werden. Bei nicht Erscheinen oder Einhalten dieses Zeitrahmens, wird der volle Beitrag der o.g. Leistung fällig.

 

4.2 Wird der Kunde aufgrund unvorhersehbarer Umstände (Wetterverhältnisse, Unfälle, etc.) aufgehalten, bei eindeutiger Nachweisbarkeit dieser Umstände, wird die volle Summe innerhalb 7 Tagen wieder zurückgebucht, bzw. zurückgezahlt.

 

4.3 Ab dem dritten Terminversäumnis, wird Kunden, die Kurse und Trainings auf Basis ihrer Mitgliedschaft gebucht haben und nicht nach den o.g. Bedingungen stornieren, der versäumte Kurs mit 20,- € berechnet („No-Show“ – Gebühr). Dieser Beitrag wird zum Ende des Monats eingezogen.

 

§5 Zahlungsbedingungen

 

5.1 Der Kunde erhält bei Buchung eines Personal- oder Gruppentrainings (Pilates), sowie eines Tanzkurses eine Rechnung, welche nach Erhalt ohne Abzüge innerhalb 7 Tage zu bezahlen ist.

 

Sollte dies nicht geschehen kommt der Kunde in Verzug.

 

5.2 Es werden Verzugskosten zzgl. Einer Gebühr von 5,- € erhoben. Solange die Rechnung nicht beglichen ist, besteht kein Anspruch auf weitere Betreuung. Die gesamte Kursgebühr ist vor Kursbeginn – ohne besondere Aufforderung – in voller Höhe per Überweisung zu zahlen.

 

5.3 Jegliche Änderung der Preisgestaltung behält sich DZ vor und verpflichtet sich Änderungen dem Kunden umgehend, mindestens vier Wochen vor Inkrafttreten, schriftlich mitzuteilen. Die Überweisung erfolgt auf das Konto von DZ.

 

§6 Haftung

 

6.1 DZ haftet nicht über die Erbringung ihrer geschuldeten Leistung hinaus für eine Nichterreichung des vom Kunden mit der Eingehung des Vertrages erfolgten Zwecks.

 

6.2 DZ übernimmt keine Haftung für mitgebrachte Gegenstände oder Wertsachen.

 

6.3 DZ übernimmt keine Gewährleistung für Waren und Leistungen, die der Kunde von Ihm erhalten hat.

 

6.4 Es besteht eine Betriebshaftversicherung von DZ um etwaigen gesetzlichen Haftansprüchen des Kunden zu genügen.

 

6.5 Sachbeschädigungen n den Räumlichkeiten von DZ werden auf Kosten des Verursachers behoben.

 

6.6 Der Kunde hat sich eigenverantwortlich gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen des Personal-Training oder Gruppentrainings, oder der Tanzkurse auftreten können, zu versichern. Gleiches gilt für den direkten Weg von und zum Trainingsort.

 

6.7 Der Kunde versichert sportgesund zu sein. Jede Verletzung, Unwohlsein, Schmerz, Schwindel etc. ist dem Trainer sofort mitzuteilen. Der Empfehlung des Trainers, einen Arzt zu Rate zu ziehen, wird unbedingt Folge geleistet.

 

6.8 Alle Fragen bezüglich des derzeitigen/ bisherigen Gesundheitszustandes und zu Lebensumständen sind wahrheitsgemäß zu beantworten. Alle Änderungen sind dem Trainer sofort mitzuteilen.

 

§7 Gültigkeitsdauer der 5er und 10er Karte

 

Die Gültigkeitsdauer der 5er Karte beträgt, nach Anbeginn, also der 1. Session (Personal Training sowie Gruppentraining) 2 Monate.

 

Die Gültigkeitsdauer der 10er Karte beträgt, nach Anbeginn, also der 1. Session (Personal Training sowie Gruppentraining) 4 Monate.

 

Nach Ablauf dieser jeweiligen Zeiträume kann die 5er bzw. 10er Karte nicht mehr verwendet werden. Rückerstattungen sind ausgeschlossen.

 

§8 Vertragsrücktritt

 

8.1 Der Rücktritt ist nach Abschluss des Vertrages innerhalb der darauffolgenden 7 Tage, vor Kursantritt möglich. Der Kunde bekommt den Betrag, bei Einhaltung dieser Frist, von welchem

 

10,- € Bearbeitungskosten abgezogen werden, innerhalb weniger Arbeitstage wieder auf sein Konto zurücküberwiesen.

 

8.2 Eine vorübergehende Verhinderung aus gesundheitlichen, geschäftlichen, privaten oder sonstigen Gründen berechtigt das Mitglied nicht zur Kündigung und mindert nicht die Zahlungsverpflichtung.

 

§9 Kündigungsfristen

 

Werden Monatskurse nicht mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um einen weiteren Monat.

 

§10 Kursausfall

 

Trainingseinheiten, die aufgrund Krankheit von TrainerInnen, technischer Defekt, etc. oder höhere Gewalt ausfallen müssen, werden dem Teilnehmer, der auf Basis einer 5er oder 10er Karte trainiert, erstattet, bzw. nicht berechnet. Sollte kein Ausweichtermin oder Ersatztrainer in derselben Woche gefunden sein, so verlängert sich die Gültigkeitsdauer der in dieser Zeit noch gültigen 5er und 10er Karten um eine Woche. Bei einer kurzfristigen Trainingsabsage durch DZ können Kunden der Tanzkurse keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden.

 

§11 Schlussbestimmungen

 

11.1 Änderungen Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern in diesen AGB nichts anderes bestimmt ist, zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das Schriftformerfordernis gilt auch für den Verzicht auf dieses Formerfordernis.

 

11.2 Sollte eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung wird einvernehmlich eine geeignete, dem wirtschaftlichen Erfolg möglichst nahekommende rechtswirksame Ersatzbestimmung getroffen. 11.3 Neben der Unterschrift für den Vertragsschluss sollte eine Box zum Abhaken sein, die der Kunde VOR der Unterschrift abhakt. Inhalt: „In diesen Vertrag sind die Allgemeine Geschäftsbedingungen Deine Zeit – Zentrum für Pilates und Tanz eingebunden. Ich habe ausreichend Gelegenheit erhalten vor Ihrem Inhalt Kenntnis zu nehmen.“

 

11.4 Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen DZ und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Gerichtsstand wird in Krefeld vereinbart.

©2018 Deine Zeit

Impressum

Logo von Deine Zeit - Zentrum für Pilates und Tanz Krefeld
Logo Deine Zeit - Pilates und Tanz Krefeld
Logo von Deine Zeit - Zentrum für Pilates und Tanz Krefeld
Logo Deine Zeit - Pilates und Tanz Krefeld

AGB

Logo Deine Zeit - Pilates und Tanz Krefeld